Fechtschule |Swerttragil| Fechtschule für das Fechten mit mittelalterlichen Waffen

HEMA-Weekend „The Sword – Form,Thought, Movement!“

Vor ein paar Tagen ist meine Anmeldebestätigung eingegangen. Ich freue mich jetzt schon auf den Oktober. Am 10.10. und am 11.10. nehme ich am Workshop HEMA-Weekend „The Sword – Form, Thought, Movement! teil. Der Workshop findet im Rahmen der Sonderausstellung des Solinger Klingenmuseums statt. Großartig!

Für mich was ganz Neues, da ich bislang nicht ins historische Fechten reingeschnuppert habe. Ich bin sehr gespannt und werde bestimmt berichten.

Hier die genauen Infos:

Deutsches Klingenmuseum Solingen 10./11. Oktober 2015

Im Rahmen der Sonderausstellung „Das Schwert – Gestalt und Gedanke“ wird das Deutsche Klingenmuseum einen zweitägigen Fechtkunst-Workshop ausrichten. Vier namhafte Lehrer der deutschsprachigen HEMA-Szene werden das Training leiten:

Stefan Dieke (Alte Kampfkunst Wuppertal):
langes Schwert nach Liechtenauer

Martin Enzi (Dreynschlag Wien):
langes Messer nach Lecküchner

Alexander Kiermayer (Ochs München):
Rapier nach Meyer

Herbert Schmidt (Ars Gladii Dornbirn):
Schwert und Buckler nach dem I.33

Neben dem Training wird es auch Gelegenheit geben, historische Blankwaffen und Originaldrucke einiger Fechtbücher aus nächster Nähe zu begutachten. Der Eintritt für die Sonderausstellung und die ständige Sammlung des Museums sind im Workshopbeitrag enthalten.

Zeiten:
Samstag, 10. Oktober 2015:

12:00 – 15:00 Uhr: langes Schwert
15:00 – 16:00 Uhr: Pause
16:00 – 19:00 Uhr: Rapier
danach: gemeinsames Abendessen

Sonntag, 11. Oktober 2015:

09:00 – 12:00 Uhr: Schwert und Buckler
12:00 – 13:00 Uhr: Pause
13:00 – 16:00 Uhr: langes Messer

Ort:
Deutsches Klingenmuseum Solingen
Stiftersaal
Klosterhof 4
42653 Solingen-Gräfrath

Bitte mitbringen: persönliche Trainingswaffen und Schutzausrüstung
Achtung: im Klingenmuseum sind keine Duschmöglichkeiten vorhanden!

Kosten: 70 € ein Tag / 130 € beide Tage