Fechtschule |Swerttragil| Fechtschule für das Fechten mit mittelalterlichen Waffen

Workshops

Die Workshops finden nach Vereinbarung statt. In der Regel reise ich dabei zu euch.

Neben den individuellen Workshops werde ich von Zeit zu Zeit eigene Workshops  konzipieren und anbieten.

Bei den individuellen Workshops geht es um die Wünsche und Bedürfnisse einer Gruppe, die gemeinsam ihre Fähigkeiten ausbauen und verbessern möchte. Demenstprechend wird der Unterricht  vorher abgestimmt.

Daneben besteht  die Möglichkeit einen von mir konzipierten Workshop zu buchen.

Die Workshops  finden meist an einem Wochenende statt und können je nach den Bedürfnissen und Anforderungen ein ganzes Wochenende (Freitagabend bis Sonntagmittag), oder aber auch nur 1 oder 1 1/2 Tage  in Anspruch  nehmen.  Die Vorteile von Workshops sind die gemeinsame Zeit für ein intensiveres Training und der gesellige Austausch  von Gleichgesinnten.

Individuelle Workshops

Der Fechtunterricht in Workshops findet nach Vereinbarung statt. Eine Anreise zu einem selbstgewählten Trainingsplatz ist möglich und kann gerne gemeinsam abgestimmt werden.

Neben den individuellen Workshops werde ich von Zeit zu Zeit eigene Workshops  konzipieren und anbieten.

Bei den Workshops geht es um die Wünsche und Bedürfnisse einer Gruppe, die gemeinsam ihre Fähigkeiten ausbauen und verbessern möchte. Demenstprechend wird der Unterricht in der Regel vorher individuell abgestimmt. Eine Außnahme sind hier die von mir konzipierten und angebotenen Workshops.

Die Workshops  finden meist an einem Wochenende statt und können  1 oder 1 1/2 Tage  in Anspruch  nehmen.  Die Vorteile von Workshops sind die gemeinsame Zeit für ein intensiveres Training und der gesellige Austausch  von Gleichgesinnten.

Inhalte eines Workshops können sein:

  • Verbesserung der Angriffstechnik
  • Verbesserung der Verteidigung
  • Intensiveres Training zur allgemeinen Verbesserung der Fähigkeiten
  • Techniktraining
  • Anfängertraining
  • Fechten mit allen Erweiterungen für fortgeschrittene Fechter (siehe Codex Feheta)
  • Fechten mit allen Erweiterungen für erfahrene Fechter (siehe Codex Feheta)
  • Ausbildung von Multiplikatoren für das Fechten mit mittelalterlichen Waffen nach dem Codex Feheta

Die benötigte Schutzausrüstung kann teilweise für die Dauer des Trainings  ausgeliehen werden. Folgendes solltest Du in jedem Fall mit bringen:

  • Handschuhe (einfache Lederhandschuhe aus dem Baumarkt reichen erstmal aus)
  • geeignetes Schuhwerk (Hallen- oder Outdoortraining)
  • alter Pullover oder alte Jacke
  • wenn vorhanden: Ellenbogen- und/oder Knieschützer (z. B. vom Inlinern)

Workshop „Einstieg in das Reenactment Combat Fighting“

Zielgruppe:

  • Gruppen/Vereine die Lust auf den Einstieg in den Freikampf mit mittelalterlichen Waffen haben

Inhalt:

  • Theorie & Praxis

Im theoretischen Teil bringe ich euch das Reenactment Combat Fighting näher, bespreche die Fechtregeln, erzähle etwas über das Waffengesetz und das Thema Versicherungen und gebe zu guter Letzt ein paar Tipps aus meiner langjährigen Erfahrung heraus.

In der anschließenden Praxis vermittle ich euch die Grundlagen des Fechtens mit dem Schwert. Mit diesen Grundlagen seid ihr dann in der Lage, ein eigenständiges Training auf die Beine zu stellen und euch damit stetig weiter zu entwickeln.

Dauer:

  • Freitagabend: ca. 1 1/2 bis 2 Stunden Theorie und Kennenlernen
  • Samstag: ca. 4 bis 6 Stunden Praxis (je nach Wetter & Kondition)
  • Sonntag: ca. 4 Stunden Praxis

Ort:

  • Ich komme zu euch.

Termine:

  • nach Vereinbarung

Preis je Teilnehmer:

  • 99 Euro

Mindestteilnehmer:

  • ja, kommt auf die Entfernung/ den Aufwand an
  • aber: max. 15 Teilnehmer

Am besten nehmt ihr telefonischen Kontakt unter der Rufnummer 02252/9570897 zu mir auf. Telefonisch können wir einfach besser eure Wünsche und die Einzelheiten besprechen. Anschließend kann ich euch ein unverbindliches Angebot zu kommen lassen.

Natürlich könnt ihr mir auch gerne eine E-Mail an info@swerttragil.de schreiben.

Ich freue mich auf euch!